Ayers_Rock01.jpg

Reiseführer

  • Paris, Dumont direkt, 2004
  • Pyrenäen, Rother Wanderbuch, 2003
  • Pyrenäen Handbuch, Reise Know-How, 2003
  • Aquitaine, Pays basque, lonely planet, 2003

Paris

Paris ist eine sehenswerte Stadt, zudem hatte ich noch hervorragendes Wetter, was den Aufenthalt noch schöner machte. Nachfolgend einiges Sehenswertes was ich besucht habe.

Eiffelturm

Eiffelturm vom Palais de Chaillot

Die erste Plattform, in 57 m Höhe erreichte ich über die Treppe, danach ging es per Lift zur zweiten und dritten Aussichtsplattform. Der Ausblick bei schönem Wetter ist einmalig.

 

Notre-Dame

Die reich verzierte Westfassade ist noch ein bisschen interessanter als das Innere dieser Kathedrale.

Louvre

Louvre Glaspyramide

Das meistbesuchte, grossflächige Kunstmuseum im einstigen Königspalast bietet mehr als nur Mona Lisa von Leonardo da Vinci. Die 60'000 m² mit der fast nie endenden Anzahl von Exponaten habe ich ziellose ohne Schwerpunkt genossen.

Musée d'Orsay

Musée d'Orsay

Das Kunstmuseum befindet sich im alten Bahnhof Gare d'Orsay. Noch fast schöner als die rund 4000 Exponate, ist der ehemalige Bahnhof selbst, welcher für die Weltausstellung 1900 gebaut wurde.

 

Musée Picasso

Mit nur zirka 250 Werken des Künstlers Pablo Picasso, ein winziges Museum im Vergleich zum weitläufigen Louvre.

Centre d'Art et de Culture George Pompidou

Das Centre stand lange in der Kritik wegen seiner Industrie-Ästhetik. Ich besuchte das Musée d'Art Moderne - im Mai 2004 war ein Exponat von Joan Miró seiner Werke, die er zwischen 1920 und 1930 schuf.

Das Schloss von Versailles

Château de Versailles - Grand Canal und Wohnkörper im Hintergrund

Auf dem Rückweg von Biarritz in die Schweiz machte ich nochmals Halt in Paris. Mein Ziel, die Residenz des Sonnenkönigs und seiner Nachfolger. Trotz den vielen Besucher und damit den langen Warteschlangen lohnt sich der Besuch des Schlosses mit seiner prächtigen Parkanlage.

Aquitanien

Während 6 Wochen war Biarritz mein Ausgangsort für die weiteren Ausflüge in Aquitanien. Besonders angetan war ich von Département Landes. Dort findet sich das grösste zusammenhängende Waldgebiet Westeuropas. Zudem hat es wunderschöne Strände soweit das Auge reicht.

Biarritz

Blick nach Phare de Biarritz

Dort besuchte ich während 6 Wochen einen Französischsprachkurs. Biarritz hat während der Hochsaison viele Touristen und davon nicht wenige Engländer. Nach der Schule und einem guten Mittagessen in einem der vielen Restaurants, legte ich mich an die Strände von Biarritz oder Anglet. Während der letzten 8 Tage unternahm ich mit einem Mietauto Ausflüge in die Pyrenäen, nach Norden und Spanien. Wobei ich auch in den ersten 5 Wochen mit dem Rad oder per Bahn einige Orte besuchte.

Bayonne

Die von Biarritz mit dem Bus erreichbare Stadt glänzt mit einer schönen Altstadt.

Bordeaux

Pont de Pierre mit Blick nach St Pierre

Bordeaux besuchte ich in einem Tagesausflug per Zug von Biarritz aus. Die Stadt mit zirka 230'000 Einwohnern empfand ich nicht als speziell.

Dune du Pilat und Arcachon

Dune du Pilat - Blick Banc d'Arguin

In der Nähe von Arcachon gibt es eine 2.7 km und 500 m breite Düne. Die Düne ist eindrücklich, da sie über 100 m hochgewachsen ist und an einen Wald grenzt.

St.-Jean-Pied-de-Port

Das kleine Städtchen ist auf Grund der wunderschönen historischen Häuser ein Anziehungspunkt für Touristen.

Ausflug Pau und Col du Pourtalet

Wanderung Gegend Col du Pourtalet mit Blick nach Spanien

Der Blick in Pau vom Boulevard des Pyrénées auf Berge ist herrlich. Natürlich besuchte ich auch das Château, die geführte Tour war sehr informativ. Der Ausflug führte mich weiter auf den Col du Pourtalet, wo ich unterhalb des Passes eine kurze Wanderung unternahm.

Ausflüge nach Spanien

Mit dem Fahrrad, der Bahn und dem Mietauto machte ich einige Ausflüge nach Spanien:

San Sebastián

Blick über San Sebastián ins Zentrum in Richtung Buen Pastor.jpg

Die Stadt mit beinahe 200'000 Einwohnern liegt an zwei Buchten. Alleine die Lage der Stadt mit der schönen Altstadt und den Stränden ist eine Reise wert.

Bilbao

Guggenheim Museum mit Spinnenskupltur

Mein primäres Ziel war das Guggenheim-Museum, dieses Kunstmuseum ist heute wegen seiner aussergewöhnlichen Architektur das Wahrzeichen Bilbaos.

Pamplona

Ich war nur einige Stunden in Pamplona und mag mich an den Parque del Ciudaela, das Rathaus und dem Besuch der Kathedrale von Pamlona erinnern.

Fotos

Meine Fotos