London_Bridge16.jpg

Montpellier

Jeder vierte Einwohner von den zirka 240'000 Einwohnern ist Student, was Montpellier auch zu einer modernen Studentenstadt macht.
Arc de triomphe in Montpellier

Sprachschule

Dies war nach einem Tagesbesuch im Jahr 2001 mein zweiter und diesmal etwas längerer Aufenthalt in Montpellier. Im Oktober 2004 war ich 4 Wochen in Montpellier, dort nahm ich an der ILA-Sprachschule Französischunterricht.  Scheinbar verabschiedete sich mit meiner Ankunft auch gerade die Badesaison von Montpellier. Daher ging ich nach dem Sprachunterricht umso mehr in das olympische Hallenschwimmbad.

Ausflüge

An den Wochenenden hatte ich natürlich Zeit für Ausflüge mit dem Zug in die nähere Umgebung.

Carcassonne

Am 9.10.2004 ging es mit der Bahn nach Carcassone. Mein Interesse galt der Altstadt, besser bekannt als die mittelalterliche Befestigungsanlage. Im 3. Jahrhundert wurde mit dem Bau der ersten Stadtmauer begonnen. Im 13. Jahrhundert wurde eine zweite vorgelagerte Mauer gebaut. Mit den 3000 m Stadtmauern und den 52 Türmen und Barbakanen (vorgelagertes Verteidigungswerk, meist zum zusätzlichen Schutz des Tores) gehört sie zu den am vollständigsten erhaltenen Festungsstädten Europas.
Blick auf die Cité von Carcassonne

 

Nîmes

Unter anderem besuchte ich am 17.10.2004 Nîmes, weil dort eine ziemlich gut erhaltene Arena besichtigt werden kann. Diese liegt im Stadtzentrum und wurde im 1. Jahrhundert erbaut. Das ovale Amphitheater misst 133 m in der Länge und 101 m in der Breite. Aber auch das Maison Carrée ist ein Besuch wert. Von Tour Magne in der Nähe des Jardins la Fontaine bietet sich eine herrliche Aussicht über die Stadt.
Amphitheater von Nîmes

Fotos

Meine Fotos